Über uns

Auto Kemmer ist ein familiengeführtes Unternehmen. Hier erfahren Sie mehr über unsere Firmenhistorie der letzten Jahrzehnte.

Unser Autohaus im Verlauf der Zeit.

1973

 

1980

 

1990

 

2003

 

Heute

Johann Kemmer hatte das Autohaus 1971 in Ober-Roden gegründet.

Nachdem er die Kfz-Meisterprüfung abgelegt hatte, machte er sich selbstständig. Zunächst bestand die Werkstatt aus einer angemieteten Baracke, doch schon Ende 1971 erwarben wir in der Senefelderstraße ein Grundstück auf dem die Werkstatt errichtet wurde.

Nach einigen Jahren als Vertragspartner von Peugeot ist das Autohaus Kemmer seit 1980 Vertragspartner von Honda.

Nachdem der Firmensitz 1988 von der Senefelderstraße in die Carl-Zeiss-Straße verlagert wurde, ist aus der einstigen Werkstatt ein Autohaus mit großem Ausstellungsraum geworden.

Mittlerweile sind 14 Personen in unserem Unternehmen beschäftigt. In einem zentralen Punkt ist es jedoch ähnlich wie 1971.

Auch heute noch ist das Autohaus Kemmer ein echtes Familienunternehmen. Kfz Meister Ralf Kemmer, der vor bereits vor mehr 25 Jahren die Geschäftsleitung von seinem Vater Johann übernommen hatte wird heute von seinem Bruder Jörg und seiner Schwester Sonja unterstützt.

2003 wurden die Räumlichkeiten abermals umgebaut. Nun wurde der Ausstellungsraum mit dem Bürogebäude verbunden.
Seit 2003 ist das Autohaus Kemmer Skoda Vertragspartner und Honda Servicepartner.

Ende 2014 bis Anfang 2015 wurden der Ausstellungsraum- und die Büroräume modernisiert.

Back to top